Hitomi Shimatani | Misty CD Only

Nach Jahren endlich wieder ein neues Hitomi Album – zusammen schauen wir uns das Album an

Informationen

9. Studio Album | 28.11.2018 | Varianten: CD Only, CD+DVD | Extras: Solange der Vorrat reicht: ein B2 Poster

CD:
01. misty
02. Vivace!
03. Golden Lady
04. gentle rain
05. LOVE
06. Cinderella
07. Fragile
08. The Bright Side
09. sabão

 

Extras

Als Extra gab es solange der Vorrat reicht ein B2 Poster zur Bestellung dazu. Bei CDJapan.jp.com wurde es gerollt versendet. Leider scheint sich das Album nicht gut verkauft zu haben. Das Album kam am 28.11.2018 raus und es waren bei meiner Bestellung Mitte Januar immer noch ausreichend Exemplare des Posters vorhanden und das sogar bei der CD Only Variante!… freut mich natürlich, andererseits für das Album nicht so gut Eigentlich sind die Beilagen der CD Only Varianten immer rasch vergriffen.

Wie dem auch sei: Ich mag das Poster! Dieser leichte Gold-Rosé Ton ist echt schick. Ich habe es hier in eine Klarsichtfolie eingepackt.

Hitomi Shimatani - Album misty, CD Only, Poster

 

Booklet

Mittlerweile sieht man der guten Hitomi ihre fast 40 Jahre an. Aber nicht im negativen Sinne. Sie ist älter geworden und ihre Fotos vermitteln eine Art „Reife“.

Hübsche Booklet Fotos werden hier geliefert auf wirklich dickem Papier!

Hitomi Shimatani - Album misty, CD Only, BookletHitomi Shimatani - Album misty, CD Only, Booklet

CD – „Inhalt“

In der Kürze liegt die Würze?!

Wenn man die Single „Golden Lady“ und das auf der Single veröffentliche Lied „sabão“ raus rechnet, ebenso wie das doch kurz Intro „misty“  und ggf. sogar noch Vivace! welches ein Musikvideo erhalten hat und mit die Werbetrommel für das Album rühren durfte, erhalten wir lediglich 5 neue Lieder.

Golden Lady hat mir als Single ehrlich gesagt nicht zugesagt. Es ist solide Kost was mich nicht abholen konnte. Vivace! hat es dann doch geschafft, nach Veröffentlichung des Albums meine Aufmerksamkeit zu erhaschen.

Insgsamt ist das Album eher ruhig. Würde es in Richtung Jazz, ganz leicht Goa einordnen.  Schwierig zu sagen, da ich mich mit dem Benennen der einzelnen Stilrichtungen nicht so auskenne :D‘

Die Balladen mag ich allesamt bzw. es gibt hier keine richtigen Balladen. Einzig allein „gentle rain“, würde ich in diese Kategorie einordnen. Der Rest hat immer ein gewisses Tempo und verteilt sogar „gute Laune“. Alle Lieder klingen gleich, ohne gleich zu klingen – macht das Sinn? Genau das ist es, was dieses Album so interessant macht. Man hat das Gefühl, es verändert sich von Lied zu Lied immer nur ganz leicht die Musikalischen Nuancen – Genau das, macht das Album abwechslungsreich. Das Album funktioniert als Einheit sehr gut. Wenn ich das Album im gesamten höre, mag ich auch „Golden Lady“ – so alleine, funktioniert das Lied für mich nicht richtig.

 

Fazit

Nach 4 Jahren hat Hitomi ein durchaus harmonisches Album herausgebracht. Es lädt durchweg zum entspannen ein ohne dabei langweilig zu werden. Temporeiches wie z.B. „Soldier“ oder „Yaburekabure“ vom Vorgänger Album,  wird man hier vergebens suchen, obgleich „Vivace!“ und „Golden Lady“ etwas stärker im Ausdruck sind.

Egal ob Fan oder nicht Fan: dieses Album möchte und muss gehört werden, der Kauf lohnt sich

 

 

Ein Gedanke zu „Hitomi Shimatani | Misty CD Only

  • Avatar
    30. Januar 2019 um 19:49
    Permalink

    Es war eine Freude, zusammen mit dir, dieses Album anzuschauen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.