Creative Haul #3 | J-Stuff.de und Kreativ.de Bestellung

Frau war Shoppen – heute mal wieder Zeichenkram :3

Dieser Beitrag enthält möglicherweise Werbung. Ich habe keines der vorgestellten Produkte zur Verfügung gestellt bekommen. Alle Produkte sind von mir erworben worden.

 

Ein kleiner Creative Haul. Ich brauchte das ein oder andere und habe einfach mal bei J-Stuff.de und Kreativ.de vorbeigeschaut 🙂 Los, lass uns zusammen schauen, was ich mir geholt habe :3

 

Washi Tape Plaid ROT

tja, an WashiTape kann ich einfach nicht vorbeigehen 😀

Was mich hier stört ist, dass das Washi Tape stellenweise nicht richtig klebt – hoffe, das war nur das Tape am Anfang, ansonsten müsste ich insgesamt mehr Washi Tape verbrauchen als ich dann ggf. bräuchte.

 

Deleter Tusche White 2

So ein Pott hält gefühlt ewig. Irgendwie habe ich es aber dann geschafft, dass mein Weiß eingetrocknet ist und Stein hart wurde V_V Da Half auch kein Wasser mehr um das Ganze zu verdünnen. Ich hoffe, das passiert hier nicht! Dieses Weiß ist leicht Zähflüßig. Ich mag das, da ich persönlich dadurch sehr präzise und deckend arbeiten kann.

Tuschestift Tachikawa New Nip School G, 2x Tachikawa Nachfüllpatronen

Versuche einfach mal meine Muse mit diesem Stift zu vereinen. Ich liebäugelte schon sehr lange mit dem Arbeiten von Feder und Tusche und habe mir das hier als Zwischending von Fineliner und traditioneller Feder ausgesucht. Bin gespannt, wie es sich hiermit arbeiten lässt und vor allem, wie die Feder hält.

Pentel – Feinminen AIN Stein, 0,3mm, 15 Stück

Normal, dass das in meinem Warenkorb landet! Aber der Preis ist schon arg stolz für 15 Minen :/ Als ich den Bleistift holte gab es eine Aktion und da gab es als EXTRA! 40 dieser Minen dazu…

Kokotaru – Farbton Soft Pink 25mm Napf

Kokotaru – Farbton Blue Moon 1/2 Napf

Kokotaru ist ja die Eigenmarke von J-Stuff. Das Blau sieht interessant für meine OC Chloé aus und das Soft Pink für einen anderen „OC“ 🙂

Beim Swatchen mochte ich keines der Farben von der Handhabung her: Es braucht gefühlt ewig, bis Pigment am Pinsel ist. Beim Auftrag dann vorsichtig sein! Es Trocknet sehr deckend nach, da kann beim Auftrag schnell zu viel auf dem Papier laden. Getrocknet sehen dann beide Farben soweit hübsch aus.

BuJo – purepaper Diary – create stuff – 60 Blatt – A5 (Stärke 120m/g²)

Ich habe schon einen kleinen Faible für Notizbücher! Ich bekomme es zwar gerade, gerade so hin, ein Bujo zu führen, aber diese hier mussten her. Werde ich für Notizen bzgl. Zeichenkram und Buchkram nutzen und für einen Fitnessbujo.

Digimon – FuwaFuwa Stickerset

Die Stickerchen möchte ich für das verzieren meiner Briefe für meine Brieffreundinnen nutzen.

Conan – Haibara Ai – Rubber Anhänger

Leider war der Anhänger doch nicht mehr auf Lager :/ Habe den Betrag erstattet bekommen.

 

HAHNEMÜHLE Sketch Diary Skizzenbücher Notizbuch DIN A

Zum Planen für Charaktere usw. Links wird geschrieben, rechts gezeichnet. Werde das Ganze Skizzenbuch aber wohl eher andersherum benutzen um es Linkshändergerecht zu machen, sonst liegt die Hand auf den Ringen auf, was beim Zeichnen unangenehm sein kann. Insgesamt ist das Papier sehr dünn und wirkt auch nicht so, als könnte es Aquarell ab – für Aquarellarbeiten wurde es auch gar nicht angeworben 😉 – Werde dennoch – falls es interessiert – schauen, wie das Papier Wasser verträgt. Im Hinteren Teil des Skizzenbuches befindet sich eine Tasche. Dort können dann Notizzettel o.ä. reingelegt werden. Zusammengehalten wird alles mit einem Gummiband. Die Haptik ist OK: Matte, stabile Pappe. Im Gebrauch kann ich mir gut Vorstellen, dass der Umschlag sehr schnell verschmutzt. Die matte Oberfläche bietet dafür zu viel Fläche.

CLAIREFONTAINE ETIVAL Aquarellblock 300 g, feinkörnig DIN A5

Trotz meiner Liebe zu „Britannia“ (Sie den Block hier drunter), versuche ich mich noch an weiteren Blöcken :3 Je nach dem, welche Technik oder Fluss gewünscht ist, ist es gut, verschiedene Blöcke bei der Hand zu haben. Den hier habe ich bisher noch nicht ausprobiert.

HAHNEMÜHLE „Britannia“ Aquarellblock Format 17 cm x 24 cm, Körnung (Papier) matt, Grammatur 300 g/m²

Bereits in meinem 2. Creative Haul auf YouTube, habe ich von diesem Papier geschwärmt, also war es absehbar, dass ich es mir nochmal hole 😉

SENNELIER Aquarell-Reise-Sets 8 Tuben á 10 ml

Hier reizte mich die Tatsache, dass hier Honig drin verarbeitet sein soll 😛 Zudem soll das Preisleistungsverhältnis gut sein. Bin gespannt. Da ich mich auch mehr mit dem Thema „Farbenlehre“ auseinandersetzen wollte, fand ich dieses Set für den Anfang ganz interessant.

Außerdem war dieses Set im Angebot – dafür kann man das gerne mal ausprobieren 🙂

Die Verpackung ist so aufgemacht, dass wenn der Deckel geöffnet wird, unten eine kleine Schublade aufgeht. Dort kann man Farben mischen und einen Pinsel verstauen. Ein Pinsel in der Stärke „3“ ist dabei. Insgesamt wirkt das Set sehr wertig. Zum Reisen würde ich es zusätzlich mit einem Gummi drumherum fixieren – es geht sonst leicht auf.

MIJELLO MISSION Gold Künstler-Aquarellfarbe 15-ml-Tube Lavendel

Irgendwie gerade im Lavendel Hype, möchte unbedingt etwas mit einem Lavendelton machen! Daher habe ich mir dieses Tübchen hier ausgesucht.

TOMBOW® Klebestift 39 g

Braucht man für Kakao Karten IMMER. Da ich von meinem TOMBOW Radierer überzeugt bin, wollte ich auch unbedingt ein TOMBOW Klebestift ausprobieren. Das erste Testen hat mich ehrlichgesagt nicht vom Hocker gerissen. Es Klebt, aber es wirkt beim auftragen nicht so, als würde es kleben…na, mal gucken.

JPC Klebeband Transparent

Da ich hin und wieder mal etwas verschicke, geht mit das Transparente Klebeband immer rasch aus. Von JPC hatte ich meine ich mal Korrekturroller die einfach nur Scheiße waren x_x…. hoffe das Klebeband ist besser.

 

 

 

So, das waren sie, meine Kreativen Einkäufe. Hast du auch etwas davon oder möchtest allgemein deine Erfahrung zu einem oder mehreren Produkten teilen? Immer her mit deiner Meinung :3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.