Briefumschläge gestalten / Für Brieffreundschaften

Mal wieder einen Kreativbeitrag – dieses Mal beschäftigen wir uns mit „Briefumschläge“ und wie man diese dekorieren kann

Der Beitrag wird immer aktuell gehalten


 

Seit einiger Zeit pflege ich Brieffreundschaften. Zu einer Brieffreundschaft gehört nicht nur das Interesse daran, die Person, dessen Brief man erhält, kennenlernen zu wollen, sondern auch eigene Persönlichkeit in die Briefchen zu stecken.

Ob schlicht oder Bunt – ein Briefumschlag kann in beiden formen schick sein – ebenso auch die Briefe selber.

In diesem Beitrag möchte ich einfach eine kleine Galerie machen, für meine Designideen

Dieser Beitrag ist eventuell für „Neulinge“ ganz Interessant, die noch nicht solange Brieffreundschaften pflegen und ein paar kreative Anregungen gebrauchen können.

Bei mir hat es auch erst eine Weile gebraucht, bis ich im Umgang mit den Werkzeugen (Papier + Umschlag), sicherer wurde und meinen „Stil“ gefunden habe.

Womit/wie dekorieren und welche Briefumschläge benutzen?

Womit dekorieren/gestalten?

Eigentlich mit allem, was du möchtest :3

Beachte nur den Umgang mit deinem Umschlag beim Versandweg.
Es ist daher ratsam, nur Materialien zu verwenden, die fest am Brief angebracht sind und nicht zu viele Unebenheiten haben wie z.B. Steinchen oder sehr dicke Schaumstoffsticker.

Außerdem solltest du Sticker möglichst noch einmal mit z.B. einem Klebestift „nachkleben“, damit auch wirklich alles hält

Auch macht Deko den Brief schwerer. 3,4 Sticker, werden nicht direkt die Portoklasse anheben, aber hier ein Sticker, da ein Sticker und Washi Tape an einigen Stellen, kann durchaus Einfluss auf das Porto haben.

 

Die Briefumschläge

Ob bunt, weiß, braun, ob C6 kurz/C6 lang oder doch lieber einen Maxibrief? Mit oder ohne Sichtfenster – die Wahl deines Briefumschlages unterliegt natürlich deinem Geschmack. Auch variiert entsprechend das Porto

Ich habe nun an verschiedenen Stellen gehört, dass Bunte Briefe mehr Porto kosten, da die Maschinen damit Probleme haben können, den Leitungscode, welcher ggf. auf die Umschläge gemacht wird, lesen zu können. Auch können evtl. Adressen nicht richtig gelesen werden.

Ich persönlich habe bereits den ein oder anderen bunten Brief verschickt in der Standard-Klasse und es kam bisher kein Brief zurück, mit der Bitte, dass ich nachfrankieren soll.
Der Tipp, damit die Adresse richtig gelesen werden kann: einen passenden Stift. Der sollte Kräftig und vor allem eindeutig sein.

 

Bei mir kommt es wirklich immer darauf an, was für Briefumschläge ich verwende.

Mein Favorit liegt im Format „C6 kurz“. Für lange Briefe auch gerne auch „C6 lang“, da das lesen ggf. einfacher ist durch das Ziehharmonika Falten.

Briefumschläge 2019 – Aktuellster Umschlag immer zu Erst.

Anmerkung: die Briefe gestalte ich meistens immer ähnlich. Dafür nehme ich z.B. die vom Briefumschlag verwendeten Sticker oder Washi Tape. Manchmal benutze ich auch Farbstifte, die das Design des Umschlages aufnehmen.

Material:
– Links: Maxibrief
– Rechts: Kraftpapier Umschlag in C6
– Washi Tape in Kariert
– Sticker
Material:
– Kraftpapier Umschlag in C6
– Kirschblüten Washi Tape
Material:
– Kraftpapier Umschlag in C6
– Washi Tape in Gold-Glitzer
– Sticker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Briefumschläge gestalten / Für Brieffreundschaften

  • Avatar
    3. Juli 2019 um 6:42
    Permalink

    Oh, der Umschlag sieht ja schick aus! Bin auf weitere Designs gespannt

    Antwort
  • Avatar
    2. Juli 2019 um 21:32
    Permalink

    Das macht Lust auf eine Brieffreundschaft!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.