Artworks 2019

Mit einem Klick auf die kleine Kette neben dem Auge, ist es dir möglich, das Werk zu kommentieren Würde mich freuen, wenn du mir sagst, was dir gefällt und was nicht :3

Habenaria / ~Ged...

Habenaria / ~Gedanken~ bis in die Träume

Materialien

Datum: 02/2019 (#3)

Format: 24cm x 21cm (das eigentliche Motiv ist jedoch ein wenig kleiner!)

Papier: Hahnemühle Britannia, 300g/m²

Medium: Aquarell

Sennelier, No-Name Aquarell

Outlines: Tuschestift Tachikawa New Nip School G

Sonstiges: Sakura Gelly Roll Gelliner in Weiß

Charakter: OC, Chloé

Anmerkung: hanakotoba – die Sprache der Blumen. Dieses Werk beschäftigt sich mit der „Habenaria“, diese steht dafür, dass die Gedanken des schenkenden, bis in die Träume des beschenkten reichen.

Die Habenaria zu malen war nicht gerade schwer Diese Blume ist insgesamt eine Mischung aus sehr schlicht und außergewöhnlich.

Chloe´s Haltung ist so eine „typische“ Pose, die das schlafen/hinlegen/träumen vermitteln soll, um die Bedeutung der Habenaria wieder aufzugreifen. Außerdem ist die Pose ein wenig so, dass Chloé die Blume „zu Ende“ formt. jedoch nicht unbedingt Teil der Blume sein soll. Hier sei aber angemerkt, dass das Bild zwar einen Gijinka Touch dadurch hat, aber keinesfalls als Gijinka gedacht ist. Die Blume ist für die allgemeine Assoziation mit auf dem Bild und soll nur im Hintergrund einen Teil des Motives mit bilden :3

Insgesamt wirkt das Bild ein wenig „langweilig“ oder?! Was doch sehr schade ist. Chloé ist auch sehr fokussiert – die Blume nimmt man leider nur auf den zweitem Blick wahr

Ich habe mir sehr viel Mühe mit dem Ausdruck gemacht – Wirkt Chloé auf dich „verträumt“?

Habe auch insgesamt versucht, die Farben ein bisschen knalliger zu machen. Ebenso wollte ich die Struktur der Nachtwäsche und der schlappen andeuten.

 

Tiger-Lilie: Rei...

Tiger-Lilie: Reichtum

Materialien

Datum: 02/2019 (#2)

Format: 21cm x 29,7cm (das eigentliche Motiv ist jedoch ein wenig kleiner!)

Papier: Hahnemühle Britannia, 300g/m²

Medium: Aquarell

Sennelier, No-Name Aquarell

Outlines: Tuschestift Tachikawa New Nip School G

Sonstiges: Sakura Gelly Roll Gelliner in Weiß

Charakter: OC, Chloé

Anmerkung: hanakotoba – die Sprache der Blumen. Dieses Werk beschäftigt sich mit der „Tiger-Lilie“, diese steht für Reichtum.

Es ist für mich absolut neu, „Blumen“ zu malen.

Abgesehen vom Klunker am Finger, würde man nicht unbedingt das Thema „Reichtumg“ vermuten… dennoch hoffe ich, dass mir der Auftakt zur Reihe gelungen ist!

Valentinsgeschen...

Valentinsgeschenk 2019

Materialien

Datum: 01/2019 (#1)

Format: 22cm x 27cm (das eigentliche Motiv ist jedoch ein wenig kleiner!)

Papier: Hahnemühle Britannia, 300g/m²

Medium: Aquarell

MIJELLO MISSION in Lavendel | Sennelier

Outlines: Tuschestift Tachikawa New Nip School G

Sonstiges: Deleter Tusche White 2, Sakura Gelly Roll Gelliner in Weiß

Charakter: OC, Chloé

Anmerkung: Ein Bild, welches ich für den Valentinstag erstellt habe Mir gefällt leider der Ausdruck von Chloé gar nicht Wirkt ein wenig zu „starr“.

Ansonsten mag ich, wie es geworden ist. Ich wollte unbedingt, dass es in sich abgeschlossen aussieht.