Amuro Namie | TSUKI / Single, CD+DVD

Einen Blick auf Namies 42. Single „TSUKI“

Werbung! CD wurde mir nicht zur Verfügung gestellt, sondern von mir selbst erworben!

Informationen

Name: TSUKI
Format: 42. Single  aus Japan
Veröffentlichung: 29.01.2014, 22.01.2014 (Digital)
Varianten: CD, CD+DVD, Digital (Nur die Lieder)
Preis: Für die vorgestellte Variante – CD+DVD ~15,-€
Extras: Zu ihrem 25 Jährigem Jubiläum bzw. zum Abschied, da sie mit der Musik aufgehört hat, gab es zu jeder CD solange der Vorrat reicht einen Sticker.

 

Unboxing/Review bezieht sich auf folgende Variante: CD+DVD

 

CD:
  1. TSUKI (Mond)
  2. Neonlight Lipstick
  3. Ballerina
  4. TSUKI (Instrumental)
  5. Neonlight Lipstick (Instrumental)
  6. Ballerina (Instrumental)
DVD – Musikvideos:
  1. TSUKI
  2. Neonlight Lipstick
  3. Ballerina

Quelle: Generasia

 

Verpackung

Die Single ist in einer gewohnten CD+DVD Hülle untergebracht und hat einen Obi.

 

 

Booklet / Designkonzept

 

Das Design von Cover, Obi, Booklet und CD Rückseite ist vom „TSUKI“ Musikvideo; alles Weiß/Silber gehalten und ein wenig in einer Art Kristall- und Schneeoptik. Das Booklet kann man zweimal umblättern; auf jeder Seite befindet sich dann jeweils ein Liedtext – drei insgesamt.

Extra/Bonus

Als Bonus zum 25. Bühnenjubiläum von Namie, wurden ein Sticker bei allen ihren noch zu erhaltenen Veröffentlichungen beigelegt. Dieses Extra gab es also erst nach der Veröffentlichung von TSUKI dazu, was natürlich für all jene, die die Single schon hatten, etwas schade ist.

Der kleine Stickerbogen beinhaltet 5 Sticker in verschiedenen Größen mit der Aufschrift “ We Namie“. Zusätzlich sind die Sticker mit einer Art Glitzer unterlegt.

Lieder

Diese Single besteht aus einer A-Side mit dem Lied „TSUKI“ und zwei B-Sides mit Neonlight Lipstick und Ballerina – die B-Sides gab es auch jeweils einzeln als digitalem Download.

TSUKI ist eine wunderschöne Ballade – wobei ich hier sogar eher das Wort „Tempoballade“ benutzen möchte. TSUKI hat einen angenehmen Beat, der so ein wenig das „balladige“ aus der Ballade nimmt, doch keineswegs im negativen Sinne und auch das Lied nicht zu Poppig macht. TSUKI fügt sich wunderbar zwischen Neonlight Lipstick und Ballerina ein.

Neonlight Lipstick und Ballerina sind beides extrem gute (Elektro-)Pop Lieder.

Die Instrumentale halten das, was sie vorgeben zu sein: es sind instrumentale Gerne bekommt man von verschiedenen Künstlern „Karaoke-Versionen“ als Instrumental verkauft…*auf Mai Kuraki schau v_v*, doch hier ist der Name Programm! Ich muss sagen; ich höre sehr gerne die Instrumentalversionen aller 3 Lieder.

Musikvideos

Wenn ich die Musikvideos in eine Beliebtheitsreihenfolge bringen müsste, sähe das so aus: Neonlight Liepstick: Hier mag ich das Konzept von „Schneewittchen“. Dann TSUKI: viele Nahaufnahmen, einfaches Video mit teilweise einer Schneelandschaft im Hintergrund und auch einer Art „Nebelfilter“.  Ballerina ist eine Mischung aus Effekte und Tanzszenen, wobei letzteres eher weniger vorkommt. Ballerina mag ich nicht ganz so, wobei es dem Lied sicherlich angemessen originell ist.

Bewertung

Wie Bewerte ich? Das kannst du hier nachlesen: Bewertungskriterien 

Verpackung 5
Design/Konzept 5
Extras 5
Preis 5
Lieder 5
Musikvideos 4
Insgesamt 4,8

Bewertungs Fazit

Eine sehr starke Single, die meiner Meinung nach auch mit sehr guten und abwechslungsreichen Videos Punkten kann. Diese Single beinhaltet 3 sehr, sehr starke Lieder; Freunde von schnelleren Balladen und Genießer des (Elektro-)Pops können hier durchaus auf ihre Kosten kommen. Auch die Instrumentalversionen fügen sich angenehm in die Single ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.